Cipherpol Aigis 0

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Cipherpol Aigis 0 (jap. サイファーポール"イージス"ゼロ, Saifā Pōru "Ījisu" Zero), auch bekannt als CP0, ist die höchste aller Cipherpol-Einheiten und gilt als "stärkster Geheimdienst der Welt" (世界最強の諜報機関, Sekai Saikyō no Chōhō-kikan).

Inhaltsverzeichnis

Auftreten

Drei Mitglieder der CP0.
Die CP0 ist bislang immer nur in kleinen Trupps aufgetreten. Gemeinsam haben sie dabei ihre in weiß gehaltene Kleidung, sowie ihre mitunter skurrilen Masken. Außerdem tragen die meisten Mitglieder Hüte und sind, wenn auch in unterschiedlichem Maße, alle recht hochgewachsen. Insgesamt ist das Auftreten der CP0 bislang recht geheimnisvoll und verschleiert, da sie zudem häufig eher eine Art Beobachterposition einnehmen und nur wenige Worte von sich geben. Die einheitliche Maskerade sorgt dafür, dass bei fast keinem Agenten Name oder Aussehen bekannt sind. Einer der CP0-Mitglieder von Dress Rosa schien ein Langarm-Mensch zu sein; dies ist jedoch nicht bestätigt. Außerdem ist davon auszugehen, dass die Aigis 0 als oberste Geheimdienstbehörde der Weltregierung eine gewisse Schlagkraft besitzt. Die Mitgliedschaft von Rob Lucci als mächtigem Zoan-Nutzer bestätigt dies. Stussy offenbarte weiterhin das Beherrschen der Formel 6.


Aufgaben

Stussy setzt die Fingerpistole ein.

Die Cipherpol Aigis 0 ist direkt den Weltaristokraten unterstellt.[1] Dadurch müssen sie sich nur den obersten Führern der Weltregierung gegenüber rechtfertigen und werden von den Himmelsdrachenmenschen, ähnlich den Admirälen der Marine, gerne als persönlicher Schutz genutzt. So folgte Rob Lucci den Befehlen Sankt Charlos' auf's Wort, als dieser in Mary Joa in eine Auseinandersetzung mit König Neptun geriet und stoppte sein Vorgehen erst, als wiederum Sankt Miosgard in das Geschehen eingriff und sich auf die Seite der Ryuuguu-Familie stellte.

Außerdem scheint es Auftrag der CP0 zu sein, die geheimen, weil illegalen Geschäfte der Weltregierung mit Piraten oder der Unterwelt zu überwachen. So erreichten drei CP0-Agenten sogleich Dress Rosa, als die Machtposition Don Quichotte de Flamingos durch die Allianz der Strohhut-, sowie der Heart-Piratenbande ins Wanken gebracht wurde.


Ob die CP0, ähnlich der CP9, auch als gezielte Attentäter eingesetzt wird, ist bis dato unklar.

Geschichte

Dress Rosa

Lucci und Spandam in Dress Rosa.

Das erste Mal waren drei maskierte Mitglieder der CP0 auf Dress Rosa zu sehen, als Trafalgar Law, Lysop, Nico Robin und Caesar Crown nach Green Bit wollten, um den Wissenschaftler an Don Quichotte de Flamingo auszuliefern. Laut Robin und Law gäbe es stets Ärger, wo die CP0 auftaucht.[2] Wie sich im Gespräch zwischen Sanji und Violet während ihrer Gedankenübertragung zeigte, kam die CP0 morgens, nachdem in der Zeitung der Rücktritt von Don Quichotte de Flamingo bekannt gemacht wurde. Sie beruhigte das Volk und teilte den Menschen mit, dass ihr König von keinem seiner Titel zurückgetreten sei und um 15:00 Uhr ein Extrablatt auf der Welt verteilt werde, in dem dieser Missstand ebenfalls behoben werde. Bis dahin sollten die Bürgerinnen und Bürger Stillschweigen bewahren und ihr Leben weiterleben. Nachdem Don Quichotte de Flamingo von Ruffy besiegt worden war, sah man, wie Spandam und Rob Lucci, beides mittlerweile CP0-Agenten, im Untergrundhafen De Flamingos dunkle Machenschaften untersuchten. Lucci erkannte, dass ihre Ermittlungen durch das Eingreifen der Revolutionäre zu keinem Ergebnis führen werden und entschied daher, die Mission abzubrechen.[3]

Whole Cake Island

Stussy ist unter Big Moms Gästen.

Während der Teeparty der Kaiserin Big Mom auf Whole Cake Island, zu Ehren der geplanten Hochzeit zwischen Sanji und Charlotte Pudding, folgte u. A. auch eine Frau namens Stussy der Einladung nach Totland. Eigentlich in der gesamten Unterwelt als die "Königin des Vergnügungsviertels" bekannt, stellte sich letzten Endes heraus, dass auch sie Teil der Aigis 0 ist.[4] Sie zeigte ein gewisses Interesse an der Tamatebako, der genaue Grund für ihr Erscheinen ist jedoch derzeit nicht eindeutig.[5]

Mary Joa – Die Reverie

Die CP0 in Mary Joa.

Der nächste Auftritt der Cipherpol 0 erfolgte kurz vor Start der Reverie von 1524, als zum ersten Mal seit langer Zeit auch die Königsfamilie der Fischmenscheninsel in das Heilige Land reiste, um an der Konferenz der Könige teilzunehmen. Die wunderschöne Tochter König Neptuns, Shirahoshi, erblickend, machte Sankt Charlos sogleich Anspruch auf die Meerjungfrau geltend und versuchte, sie zu versklaven. Als Neptun höchstpersönlich eingreifen wollte, schritten jedoch Agenten der CP0 ein, darunter Lucci, Ecki und Stussy, welche mit Leichtigkeit verhindern konnten, dass jemand in die Nähe des Weltaristokraten gelangte. Erst das zusätzliche Auftauchen von Sankt Miosgard und dessen Einsatz für die Ryuuguu-Familie zwang selbst die Cipherpol-Agenten zum Ende ihrer Intervention.[6]


Bekannte Mitglieder

Nur wenige Mitglieder der CP0 sind bislang namentlich bekannt; von den meisten wurde bis dato nicht einmal ihr genaues Aussehen offenbart. Wie sich herausstellte, hatten Spandam, Rob Lucci und Ecki nach der Niederlage von Enies Lobby den Weg zurück zur Weltregierung gefunden und verrichteten ihren Dienst nunmehr für die CP0, wobei Lucci seinem ehemaligen Vorgesetzten mittlerweile im Rang übergeordnet zu sein scheint. Hinzu kommt Stussy, welche scheinbar undercover in der Unterwelt tätig ist. Alle weiteren bislang aufgetauchten Mitglieder der Cipherpol Aigis 0 hingegen sind bis auf ihre Größe und das Aussehen ihrer Masken noch vollkommen schleierhaft.

Es folgt eine Liste der bekannten Mitglieder:

Verschiedenes

  • Aigis ist in der griechischen Mythologie die Bezeichnung für das legendäre Schild des Göttervaters Zeus, das auch Athena hin und wieder trägt. Die Aigis ist ein goldenes Ziegenfell, das manchmal auch als Schild dargestellt wird, mit den lebenden Schlangen der Gorgonen, die daran befestigt sind.
    • Durch die Aigis leitet sich der moderne Ausdruck unter Jemandes Ägide stehen ab, was so viel bedeutet wie unter dem Schutz eines Anderen zu stehen.
  • Vor einigen Jahrzehnten hatte auch Sklavenhändlerin Carmel mit einigen Vertretern der Cipherpol zu tun. Diese wurden bislang nicht als Mitglieder der CP0 bestätigt, jedoch lässt ihr Kleidungsstil, sowie die Art ihrer Machenschaften innerhalb der Unterwelt darauf schließen, dass auch sie zur Aigis 0 gehörten.[8]

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 712 ~ Die CP0 untersteht direkt den Weltaristokraten.
  2. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 705 ~ Drei Mitglieder der CP0 sind auf Dress Rosa unterwegs.
  3. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 801 ~ Lucci und Spandam auf Dress Rosa.
  4. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 871 ~ Stussy gehört zur CP0.
  5. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 872 ~ Stussy beim Einsturz des Whole Cake-Schlosses.
  6. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 907 ~ Die CP0 in Mary Joa.
  7. One Piece-Manga - Auftritt der Oiran Komurasaki (Band 92) - Kapitel 929 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  8. One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 867 ~ Carmel im Gespräch mit der Cipherpol.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts