Dosun

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Kommandant)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Dosun
Name in Kana: ドスン
Name in Rōmaji: Dosun
Rasse: Fischmensch Typ: Hammerhai
Geschlecht: männlich
Alter: 30
Alter:
Geburtstag: 9. Oktober
Sternzeichen: ???
Größe: 4,18 m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: S
Herkunft: Fischmenscheninsel, Grandline
Familie: ???
Tätigkeit:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: Neue Fischmenschen-Piratenbande
Alias:
Position: Kommandant
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Neue Fischmenschen-Piratenbande
Position: Kommandant
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Maximilian Laprell
Japanischer Seiyū: Takahiro Yoshimizu
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 62Kapitel 611
Anime Episode 530


Dosun ist Kommandant der Neuen Fischmenschen-Piratenbande.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Die Neue Fischmenschen-Piratenbande als Kinder
Die Neue Fischmenschen-Piratenbande als Jugendliche

Dosun ist ein großer Hammerhai-Fischmensch, wodurch sein Äußeres auch bestimmt ist. So hat er entsprechend seiner Gattung die Kopfform ähnlich eines Hammers, wobei seine Augen am oberen, äußeren Rand sind und der Kopf in die Länge gezogen ist. Weiterhin hat er viele spitze und gefährliche Zähne sowie violette, breite Lippen. Dosun zeichnet sich zudem durch seine Größe aus, so ist er mehr als doppelt so groß wie ein durchschnittlicher Mensch und wird innerhalb seiner Piratenbande nur von Ikaros Much überragt. Sein hellblauer Körper ist dabei sehr voluminös, mit einem breiten Oberkörper sowie breiten Oberarmen, dagegen jedoch mit kleinen, schmalen Beinen und Unterarmen. An seinem Nacken ragt zudem eine Rückenflosse zwischen seinen langen, rosafarbenen Haaren hervor und an seinem Hals befinden sich Kiemen. Genau wie fast alle Mitglieder der Neuen Fischmenschen-Piratenbande trägt auch Dosun ein Tattoo in Form ihres Jolly Rogers; in seinem Fall auf dem linken Arm.

Er trägt ein offenes dunkelgrünes Hemd mit kurzen Ärmeln, welches durch gelbe Symbole, ähnlich einem Hammer, verziert ist. Über seinen Oberkörper hat er einen Gürtel gebunden, der von seiner rechten Hüfte zur linken Schulter verläuft und in dem oft sein riesiger Hammer steckt. Dazu hat er eine pinkfarbene Hose und Sandalen an. Um seine Hüfte trägt er zusätzlich eine weiße Schärpe, ähnlich einer Bandage.

Sein Erscheinungsbild hat sich im Laufe der Jahre stark verändert, so war sein Körper im Kindesalter noch nicht so voluminös und besonders seine Gesichtszüge nicht so stark ausgeprägt. Dabei war sein gesamtes Gesicht noch runder und seine Haare kürzer. Sein weißes T-Shirt tauschte er später gegen ein dunkelgraues Hemd mit schwarzem Muster, welches er offen trug. Dazu trug er eine schwarze Hose.

Nach der Alterung, in Folge der Einnahme der E.S.-Pillen, wurden seine Haare grau und sein gesamter Körper schwach, was besonders durch das angesetzte Fett und die hängende Haut sichtbar wird. Seine Augen hängen zudem tief ins Gesicht runter und seine Lippen haben die kräftige Farbe verloren, sind stattdessen nun spröde und gräulich.[1]

Persönlichkeit

Dosun vertritt dieselben Prinzipien wie Hody Jones, dass Menschen eine niedere Rasse seien, die den Fischmenschen zu dienen hätten und jeder Fischmensch, der sich mit einem Menschen verbrüdert, es nicht wert sei zu leben. Jedoch fürchtet er auch Hody, da er weiß, dass, sobald er ihm in irgendeiner Weise im Weg stehen würde, dieser nicht zögern würde ihn zu töten. Er selbst geht jedoch ähnlich vor und scheut nicht davor zurück, seine eigenen Männer zu attackieren, als diese vom Schlachtfeld wegen der fallenden Noah fliehen wollten.[2]

Fähigkeiten und Stärke

Als Kommandant der Neuen Fischmenschen-Piratenbande hat Dosun Weisungsbefugnis gegenüber den niederen Mitgliedern und alleine diese Position spricht schon für eine enorme Stärke. Er kämpft vorwiegend mit einem großen Hammer und besitzt, selbst unter den Fischmenschen, die bereits die zehnfache physische Stärke gegenüber Menschen aufweisen, enorme physische Kräfte, die durch die Einnahme von E.S. sogar soweit vergrößert werden können, dass er ein ganzes Haus mit einem Hieb wegschlagen kann. Seinen aktuellen Kräfte-Level kann man jedoch durch das letzte Wort, was er sagt, einschätzen. Sollte er am Ende eines Satzes "Kotsun" sagen, dann ist er am schwächsten, sagt er stattdessen "Dosun" ist er in normaler Verfassung und sagt er "Bagon" ist seine Kraft auf ihrem Höhepunkt.[3] Als die Nebenwirkungen der E.S.-Pillen einsetzten, verflog seine Stärke jedoch.[1]

Vergangenheit

Dosun und seine Kameraden gehen gegen "Verräter" vor

Jones und seine spätere Mannschaft, somit auch Dosun, wuchsen im Waisenhaus, dem Fischmenschen-Bezirk auf. Dort wurden die Kinder besonders stark von Arlong beeinflusst, welcher ihnen seine Ansichten von den Menschen predigte.
Als die Kinder schließlich 15 wurden, griff Fisher Tiger Mary Joa an und die Sonnen-Piratenbande wurde gegründet. Jones und der Rest waren begeistert von den Taten ihrer Artgenossen und hofften, dass diese den Menschen eine Lektion erteilen würden. Ständig verfolgten die Kinder durch die Zeitung die Aktionen der Sonnen-Piratenbande und träumte davon, sich ihnen eines Tages anzuschließen.[4]

Als sie größer wurden, nahm ihre Gewalt gegen Menschen und mit diesen befreundeten Meeresbewohnern weiterhin zu. So brannten sie zum Beispiel das Haus eines Artgenossen nieder, der es gewagt hatte, einem Menschen Blut zu spenden. Von ihrem Hass gegen die Menschheit angetrieben, gründeten sie schließlich die Neue Fischmenschen-Piratenbande und versklavten in Folge über 30.000 Piraten. In Arlongs Fußstapfen getreten, wollten sie so mit Hilfe der Energie Steroide und einem Heer von über 100.000 Mann, Furcht und Schrecken auf der gesamten Welt verbreiten.[5]

Gegenwart

Die Übernahme der Fischmenscheninsel

Fukaboshi stoppt Dosun

Dosun war das erste Mal zusammen mit den anderen Kommandanten der neuen Fischmenschen-Piratenbande in der Noah zu sehen, als der Pirat Gyro mit seiner Bande versuchte vor der Neuen Fischmenschen-Piratenbande zu fliehen und Hody Jones sich aufmachte, um ihn aufzuhalten.[6] Er war auch bei der Gründung der Allianz zwischen Hody Jones und Van der Decken IX. anwesend. Einige Zeit später machte sich die Neue Fischmenschen-Piratenbande auf, ihre Pläne umzusetzen und die Insel zu übernehmen. Hody Jones und Van der Decken IX., sowie viele ihrer Männer machten sich zum Schloss auf, während die Kommandanten die verschiedenen Reviere besetzten. Dosun versuchte den nördlichen Teil der Insel zu besetzen und zwang die Zivilisten auf ein Bild Otohimes zu treten. Dabei drohte er jedem mit Gewalt, der sich weigerte. Allerdings wurde er von Fukaboshi, der auf dem Weg zum Schloss war, aufgehalten und schnell besiegt.[7] Nachdem die Neptun-Brüder weg waren, fragten sich die Einwohner des nördlichen Teils der Insel, was sie mit dem gefesselten Dosun und seinen Männern machen sollten. Dosun befürchtete schon, dass Hody Jones ihn für sein Versagen töten würde, als ihm einer seiner Männer eine E.S.-Pille in den Mund spuckte. Dosun kam zu neuen Kräften, sprengte seine Fesseln, zerstörte vor Wut ein Haus und schwor, sich an Fukaboshi zu rächen.

Strohhutbande vs Neue Fischmenschen-Piratenbande

Dosun vs. Chopper
Dosun inhaftiert und gealtert

Diese Rache bekam er auch, als er, zusammen mit den anderen Kommandanten, die drei Prinzen besiegen und gefangen nehmen konnte.[8] Doch reichte ihm dies noch nicht und er wollte mehr Zerstörung sehen. Als dann auch noch Jinbei und Prinzessin Shirahoshi gefangen genommen wurden und Hody Jones offenbarte, dass er es war, der einst Otohime tötete, lachte Dosun nur, während abgesehen von den Kommandanten alle anderen geschockt reagierten. Daraufhin erschien dann Monkey D. Ruffy mit der gesamten Strohhut-Piratenbande und die Geiseln konnten befreit werden. Der Hammerhai-Fischmensch wollte Hoe noch an der Flucht mit der königlichen Familie hindern, scheiterte jedoch.[9] Nachdem die Strohhüte daraufhin die Zahl der Gegner radikal reduzierten, stellten sich Dosun und Ikaros Much dem Strohhut in den Weg, der sich Richtung Hody Jones bewegte. Den Untergebenen befahlen sie, sich rauszuhalten, da sie ihn nicht aufhalten könnten, doch konnten sie es ebenso wenig. Beide wurden von Zorro und Sanji aufgehalten, während Ruffy sie nicht einmal beachtete und zielstrebig auf Jones zuging.[10]

Von nur einer Attacke ausgeknockt, konnte er sich schnell wieder aufraffen und griff Lysop an, dem er eine schlechte Defensive vorwarf, doch wurde dieser von Chopper gewarnt und wich aus. Daraufhin stellte er sich dem Rentier zum Kampf entgegen[11] und sein Hammer prallte auf Choppers Heavy Gong. Dosun war erschrocken, dass sein Gegner die Attacke mit seiner bloßen Faust stoppen konnte. Später bemerkte er, wie einige seiner Männer vor der herabfallenden Noah fliehen wollten, und hielt sie auf, indem er mit seinem Hammer auf sie einschlug.[2] Nachdem Chopper dann in seinen Monster-Point wechselte, richtete Dosun seine Aufmerksamkeit wieder auf ihn und griff ihn an. Allerdings wurde er schnell durch Choppers Kokutei Palme ausgeschaltet.[12]

Anschließend wurden Hody Jones, Van der Decken IX. und die Kommandanten der Neuen Fischmenschen-Piratenbande im Gefängnisturm des Palastes inhaftiert. Doch durch die Nachwirkungen der E.S.-Pillen alterten sie alle zunehmend. Geschwächt kommentierte Dosun, dass sie sich dafür an den Strohhut-Piraten rächen müssen.[1]

Verschiedenes

  • Dosun ist auf japanisch das lautmalerische Wort für einen dumpfen Schlag. Dies könnte eine Anspielung auf seine Gattung als Hammerhai sein.

Referenzen

  1. a b c One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 650 ~ Dosun wird inhaftiert und ist durch die Nebenwirkungen der E.S.-Pillen gealtert.
  2. a b One Piece-Manga - Auf Null (Band 65) - Kapitel 645 ~ Dosun greift seine eigenen Männer an.
  3. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 630 ~ Dosun nimmt einige E.S.-Pillen ein.
  4. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 622 ~ Hody & Co sind begeistert von der Sonnen-Piratenbande.
  5. One Piece-Manga - Auf Null (Band 65) - Kapitel 644 ~ Rückblenden: Dosun als Kind und junger Mann.
  6. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 611 ~ Auftritt der Kommandanten der Neuen Fischmenschen-Piratenbande.
  7. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 620 ~ Dosun wird von Fukaboshi besiegt.
  8. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 632 ~ Die drei Prinzen wurden gefangen genommen.
  9. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 633 ~ Dosun kann die Flucht der königlichen Familie nicht verhindern.
  10. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 636 ~ Dosun wird von Zorro ausgeknockt.
  11. One Piece-Manga - Auf Null (Band 65) - Kapitel 640 ~ Dosun kann Lysop nicht treffen und stellt sich Chopper entgegen.
  12. One Piece-Manga - Auf Null (Band 65) - Kapitel 646 ~ Dosun wird von Chopper besiegt.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts