Karma

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Kapitän)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Karma
Name in Kana: カルマ
Name in Rōmaji: Karuma
Rasse: Fischmensch, Typ: Oktopus[1]
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 6. Juni[1]
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
Tätigkeit:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: Oktopoda-Piratenbande
Alias:
Position: Kapitän
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: Whitebeards Allianz
Weltregierung
Organisation: [[Oktopoda-Piratenbande]]
Position: Kapitän
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Wolfgang Haas
Japanischer Seiyū: Hiroshi Okamoto
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 57Kapitel 553
Anime Episode 467


Karma ist ein berühmt und berüchtigter Piratenkapitän aus der Neuen Welt, welcher mit dem Yonkou Whitebeard verbündet war.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Karma vor 30 Jahren

Karma ist ein mittelgroßer Oktopus-Fischmensch mit sechs Armen, der auf seinem Kopf einen Oktopus trägt. Er besitzt einen roten Punkt auf seiner Stirn und einen schwarzen Spitzbart. Er trägt ein gestreiftes Shirt, eine gelbe Bauchbinde, eine blaue Hose und braune Stiefel.

Persönlichkeit

Einst war Karma ein gewissenloser Mensch, der Menschen gefangen nahm, um mit ihnen Profit zu machen. Dabei schreckte er auch nicht vor miesen Lügen zurück.[2] Dies schien sich durch die Begegnung mit Whitebeard geändert zu haben, da er sein eigenes Leben riskierte, um Ace zu retten.

Fähigkeiten und Stärke

Die Tatsache, dass Karma ein berüchtigter Kapitän der Neuen Welt ist, lässt keine Zweifel daran, dass er ein mächtiger Kämpfer sein muss. Auch kämpft er mit sechs Schwertern, was darauf schließen lässt, dass er, genauso wie Okta, den Sechsschwerterstil beherrscht.

Vergangenheit

Vor 30 Jahren war Karma mit seiner Bande im Menschenhandel tätig und sie versuchten Toki gefangen zunehmen und zu verkaufen, indem sie ihr zuerst weismachten, sie würden sie nach Wa no Kuni bringen. Toki hatte jedoch den Schwindel erkannt und versuchte zu fliehen, wobei sie auf Kouzuki Oden traf, der ihr half. Karma wollte daraufhin mit Oden kämpfen und Toki zurückbekommen, doch wurde der Kampf von Whitebeard und seiner Bande unterbrochen, woraufhin Karma die Flucht ergriff.[2]

Dennoch schaffte es Karma mit seiner Bande, sich einen Namen in der Neuen Welt zu machen. Eines Tages verbündeten sie sich dann sogar mit Whitebeard.

Gegenwart

Marine Ford

Er und seine Bande sind mit 42 anderen berüchtigten Piratenbanden der Neuen Welt, unter Anderem den Banden von Doma, den Decalvan Brüdern, Squardo, McGuy, Whitey Bay und Little Oz Jr., welche alle mit Whitebeard verbündet sind, zum Marinehauptquartier gesegelt, um dort Ace aus den Händen der Weltregierung zu befreien.[3] Karma und weitere Piraten nutzten die durch Aokiji zugefrorene See, um vorzustoßen.[4] Später änderten sie auf Whitebeards Befehl hin die Taktik und anstatt frontal anzugreifen, griffen sie von den Flanken an.[5] Karmas Kampfeswillen war durch die Lüge Akainus und Squardos Angriff auf Whitebeard kurz gebrochen, woraufhin er Whitebeard fragte, ob es wahr wäre, dass er einen Handel mit der Marine einging,[6] doch stieg seine Loyalität gegenüber Whitebeard umso mehr, als dieser seine Selbstlosigkeit offenbarte und seine Männer eines Besseren belehrte. Daraufhin ging der Kampf weiter und nachdem Ruffy sein Königshaki unbewusst einsetzte, gab Whitebeard allen verbündeten Kapitänen, so auch Karma, den Befehl, dem jungen Strohhut Rückendeckung zu geben.[7] Als Ace schließlich befreit werden konnte, traten sie den Rückzug an, doch wollte Squardo sich opfern, um ihnen den Rücken freizuhalten, was Karma entschieden ablehnte.[8] Nachdem Ace und Whitebeard jedoch starben, stellte sich Karma gemeinsam mit den verbündeten Piratenkapitänen und der restlichen Whitebeard-Bande Akainu in den Weg, um Ruffy zu schützen.[9] Schließlich wurde der Krieg durch Shanks sowie die Rothaar-Piratenbande für beendet erklärt und auch Karma verließ das Schlachtfeld.[10]

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Nach der Schlacht nahm Karma gemeinsam mit den anderen alliierten Piratenkapitänen und vielen weiteren an der Beerdigung von Whitebeard und Ace auf einer Insel in der Neuen Welt teil.[11]

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Informationen zu Karma.
  2. a b One Piece-Manga - Odens Abenteuer (Band 95) - Kapitel 964 ~ Karma vor 30 Jahren.
  3. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 551 ~ Whitebeards Verbündete erscheinen.
  4. One Piece-Manga - Die Entscheidungsschlacht (Band 57) - Kapitel 553 ~ Karma setzt sich in Bewegung.
  5. One Piece-Manga - Die Entscheidungsschlacht (Band 57) - Kapitel 559 ~ Whitebeard gibt neue Befehle.
  6. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 563 ~ Squardo attackiert Whitebeard und stellt dessen Ziel in Frage.
  7. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 570 ~ Karma und Co. geben Ruffy Rückendeckung.
  8. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 572 ~ Karma will nicht, dass Squardo sich opfert.
  9. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 578 ~ Karma und Co. stellen sich schützend vor Ruffy.
  10. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 580 ~ Der Krieg ist beendet.
  11. One Piece-Anime - Episode 505 ~ Karma bei Ace' und Whitebeards Beerdigung.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts