Manga:Kapitel 951

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 951

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Der Traum eines Soldaten (Band 94)
Japan
Titel in Kana: RAMPAGE
Titel in Rōmaji: Ranpeiji
Übersetzt: Rampage
Seiten: 19 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #36-37 / 2019
Datum: 05.08.2019
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa No Kuni Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Colourspread anlässlich des kommenden Films unter dem Titel "Stampede Dinner": Ruffy, Sabo, Trafalgar Law, Buggy, Rob Lucci, Boa Hancock und Smoker streiten sich beim Essen.

Handlung

  • Wanokuni, im Palast von Kurozumi Orochi: Der Shogun ist mehr als verärgert, da ihm Fukurokuju soeben die Nachricht überbracht hat, dass die Strohhüte entkommen konnten. Dafür sei aber Trafalgar Law in ihrer Gewalt, welcher nach entsprechender Folter sicher von Nutzen sein werde...
  • Derweil inmitten der Hauptstadt: Nach der Niederlage der Oniwabanshu wurde eine Elite-Samuraitruppe namens Mimawarigumi entsandt, um durch die Straßen zu patrouillieren und die Flüchtigen zu fassen. Diese werden mittlerweile im ganzen Land steckbrieflich gesucht. Dies beobachten in diesem Moment u. A. Sanji und Shinobu, welche einen Plan schmieden wollen, um all die gefangenen Anhänger Odens zu befreien, welche trotz des Opfers von Tonoyasu noch immer festgehalten werden...
  • Unterdessen haben Nami, Franky und Kanjuurou wieder das Dorf Ebisu am Stadtrand erreicht, wo sie zu ihrer Überraschung auf die Heart-Piratenbande treffen. Diese überreichen ihnen das Wappen zum Sturz Kaidos, welchem jedoch durch Tonoyasu als dessen letzte Nachricht noch zwei Linien hinzugefügt wurden. Um das Geheimnis zu entschlüsseln, will die Navigatorin den Zettel schnellstmöglich zu Kinemon bringen. Zuvor offenbart Bepo allerdings, dass sie nur im Austausch gegen Law freigekommen sind, dieser ihnen aber befahl, Ruffy nichts davon zu erzählen! Den Leichnam von Yasu im Gepäck machen sich die drei schließlich eilig auf den Weg nach Kuri...
  • Diesen Weg haben mittlerweile auch Lysop, Nico Robin, Brook, sowie O-Toko eingeschlagen, welche sich derzeit noch an einer kleinen Anlegestelle befinden...
  • In Kuri selbst wiederum hat Shutenmaru Kinemon und Inuarashi an einen verlassenen Hafen geführt, an welchem er in den letzten Jahren all die zerstörten Schiffe seiner einstigen Mitstreiter gesammelt hat. Wenn Franky sie repariert, könnten sie jedoch erneut dazu dienen, nach Onigashima zu gelangen...
  • Eben dort ist vor kurzem Queen eingetroffen, um die gefangene Kaiserin Charlotte Linlin höchstpersönlich abzuliefern. Von deren Stärke sind selbst die drei anwesenden "All-Stars" eingeschüchtert, nicht jedoch Kaido, welcher in diesem Augenblick dem Geschehen hinzutritt. Zum Entsetzen seiner Männer befiehlt er, Big Mom ihre Handschellen abzunehmen, woraufhin diese sofort ihr Schwert Napoleon zückt. In der festen Absicht, seine Widersacherin zu töten, schwingt auch Kaido kurzentschlossen seine Keule und die beiden Kaiser prallen zerstörerisch aufeinander! Diese machtvolle Konfrontation spaltet den Himmel über Onigashima...
Manga-Bände Wa No Kuni Arc (Manga)

Cover Story: Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte
Akt 1:

Achtung! Die folgenden Titel enthalten Spoiler!!!

Ende Akt 1
Akt 2:

Ende Akt 2

Akt 3:

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts