Trafalgar Law

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
lesenswert Article of the Month 
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

7 Samurai der Meere (Käpt'n)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Trafalgar Law
Name in Kana: トラファルガー・ロー
Name in Rōmaji: Torafarugā Rō
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: 26
Geburtstag: 6. Oktober
Sternzeichen: Waage
Größe: 1, 91m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: North Blue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Heart Piratenbande
Position: Käpt'n
ehem. Kopfgeld: 440.000.000
Ehemalige Piratenbande: Don Quichotte Piratenbande
Gruppierung: Supernovae, Samurai
der Meere
Weltregierung
Organisation: Heart Piratenbande
Position: Käpt'n
Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: 440.000.000
Teufelskräfte
Typ: Paramecia-Frucht
Teufelsfrucht: Operations-Frucht
jap. Name: Ope Ope no Mi
Fähigkeit: Kann alles in einem bestimmten Bereich
umoperieren.
In der Serie
Synchronsprecher: Bernd Simon (Episode 392)
Manou Lubowski
Japanischer Seiyū: Hiroshi Kamiya
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 51, Kapitel 498
Anime Episode 392


Trafalgar Law ist der Kapitän der Heart Piratenbande und stammt aus dem North Blue. Zudem ist er einer der 11 Supernovae, die sich vor zwei Jahren auf dem Sabaody Archipel eingefunden hatten, um in die Neue Welt vorzustoßen. Er ist außerdem Arzt und trägt den Beinamen "Chirurg des Todes" (死の外科医, "Shi no Gekai"). Zwei Jahre nach dem großen Ereignis hat Law die Position eines Samurai der Meere eingenommen.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3]
Laws Profil vor dem Zeitsprung

Law ist ein 1.91 großer Mann mit kurzen, schwarzen Haaren. An jedem Ohr trägt er zwei Ohrringe. Seine Koteletten reichen hinunter bis auf Mundhöhe. Dazu trägt er einen kleinen Kinnbart. Auf seinen Kopf trägt er eine weiße Mütze mit bräunlichen Punkten im unteren Bereich, die an den Rändern dicker ist. Die schwarzen Ärmel seines gelben Oberteils reichen knapp über die Ellenbogen. Auf Brusthöhe befindet sich darauf das Symbol seiner Bande. Dazu trägt er eine blaue Hose, die im oberen Bereich die gleichen Punkte wie seine Mütze aufweist. Auf seiner linken Hand sind die Buchstaben D, E, A, T und H tätowiert. Unterhalb seiner Kleidung besitzt er aber noch einige weitere Tätowierungen. Davon eine in Form eines tribalförmigen Herzens mit seinem Jolly Roger in der Mitte, auf seiner Brust zwei herzförmige Tätowierungen, auf seinen Schultern und eines in Form seines Jolly Rogers auf dem Rücken. Meist trägt er sein verziertes Nodachi bei sich, welches etwa so groß ist wie er selbst. Wenn er dieses gerade nicht braucht, überlässt er es Bepo zur Aufbewahrung.

Nach dem Zeitsprung besteht seine Kleidung aus einem langen, schwarzen Mantel, auf welchem sein Jolly Roger in Verbindung mit einem gelben Muster aufgedruckt ist. Er trägt noch immer dieselbe Hose und an den Füßen schwarze Schuhe. Auch seinen Hut hat er gegen eine leicht abgewandelte Version ausgetauscht, welche nun eine andere Krempe hat. Nach den Ereignissen auf Punk Hazard wechselt er den Mantel gegen einen dunkelblauen Pullover mit Fellkragen, auf dem der Jolly Roger seiner Bande in gelb aufgedruckt ist.


Persönlichkeit

Law streckt Eustass Kid frech den Mittelfinger entgegen
(Nur im Manga)

Trafalgar Law ist eine relativ ruhige Person, für die auch grausame Gespräche kein Problem darstellen. So fragt er beispielsweise X Drake, wie viele Menschen dieser schon getötet habe. [2] Auch hörte Kid über ihn sehr unangenehmen Gerüchte, die Law auch bestätigte, indem er ihm im Auktionshaus den Mittelfinger zeigte. [3] Später revidiert sich jedoch der schlechte Eindruck, als er Ruffy während des Kampfes mit der Marine höflich mit "Herr Strohhut" anspricht. Auch Kid nennt er dort "Mister Eustass". Zudem bleibt er in jeder Situation ziemlich kühl und in Fassung. So auch in wilden Situationen, wie beispielsweise während der Panik, die Ruffy im Auktionshaus ausgelöst hatte. Er blieb einfach sitzen. Während er kämpft, bleibt seine Stimme ebenfalls immer ruhig und selbst als er einen Pacifista sieht, welchen er für Bartholomäus Bär hält, bleibt er im Gegensatz zu vielen anderen ruhig. Auch ist er überzeugt von seiner Stärke und der seiner Bande, denn er sagt zu Kid, dass er von niemandem Befehle annimmt. Trotz allem kämpft er mit Kid zusammen, als er merkt, dass er einen starken Gegner hat. Des Weiteren vermeidet er gerne unnötige Kämpfe und plant lieber im Voraus als sich einfach in ein Abenteuer zu stürzen. So blieb er während der Unruhen in der Neuen Welt durch den Rest der Supernovae sowie Blackbeard vorerst auf der ersten Hälfte der Grand Line bis sich die Wogen geglättet hatten.

Auch meinte Law, dass er es langweilig fände, wenn Ruffy schon in der Schlacht von Marineford gestorben wäre, weshalb er ihn rettete, behandelte und auf Amazon Lily auf dessen Genesung wartete. Auch seine Art, wie er sich mit Ruffy verbündet, um einen der Vier Kaiser anzugreifen, zeigt, dass er bei seinen Handlungen sehr berechnend vorgeht.


Fähigkeiten und Stärke

Law wendet seine Teufelskräfte gegen die Marine-Soldaten an

Sein hohes Kopfgeld von 200 Millionen Berry zeugt von einer gewissen Stärke. Außerdem hat Law von der Operations-Frucht gegessen. Mit dieser ist er in der Lage, einen Raum um sich entstehen zu lassen, in welchem er alles manipulieren kann. Dazu schlägt er mit seinem Schwert in die Luft. Dadurch kann er beispielsweise Körperteile eines Menschen abtrennen. Dies geschieht jedoch ohne Blut zu vergießen und schmerzfrei. Auch wenn jemand dabei beispielsweise den Kopf verliert, stirbt derjenige nicht und fühlt auch noch, was mit dem Rest des Körpers passiert. Der Rest des Körpers ist sogar weiterhin dazu in der Lage, sich zu bewegen. Er kann auch von mehreren Menschen gleichzeitig Körperteile abtrennen und diese nach Belieben wieder zusammenfügen. [4] Zudem kann er auch innere Organe, beispielsweise Herzen, herausnehmen, ohne die Menschen zu töten.[5][6] Ein weiterer Beweis für seine Stärke ist, dass er, um ein Samurai zu werden, 100 Herzen von Piraten an die Weltregierung sandte. Bevor er in die Riege der Sieben Samurai aufgenommen wurde, stieg sein Kopfgeld sogar auf eine Höhe von 440 Millionen Berry.[7] Des Weiteren ist er in der Lage, die Persönlichkeit zweier Menschen zu vertauschen, indem er ihre Herzen miteinander vertauscht.[8] Außerdem ist er ein guter Schwertkämpfer, was man in seinem Kampf gegen Vergo sieht. Des Weiteren verfügt er über die Fähigkeit des Haki.[9] Sein Busoushoku zeigte er erstmals in seinem Kampf gegen Smoker.

Diesen Fähigkeiten verdankt er den Beinamen "Chirurg des Todes". Doch auch im klassischen Sinne ist er ein fähiger Arzt und konnte so Ruffy und Jimbei behandeln, nachdem diese in der Schlacht von Marineford schlimme Wunden davongetragen hatten.

Vergangenheit

Gegenwart

Human Auction auf dem Sabaody Archipel

Seinen ersten Auftritt hatte Law während des Kampfes zwischen Urouge und Killer auf dem Sabaody Archipel, den er mit Interesse verfolgte. Er war sehr enttäuscht, dass X Drake den Kampf beendete, doch fragte er diesen, wie viele Leute er denn schon getötet habe.
Während die Strohhutbande Kamy suchte, befand sich Law bereits im Auktionshaus. Dort begegnete er Kid, dem er sofort den Mittelfinger entgegenstreckte. Nachdem Ruffy den Weltaristokraten Sankt Charlos angriff, sagte Law zu ihm, dass er sich nicht über die Marine wundern solle, denn diese sei schon seit Beginn der Auktion da. Doch er bezweifelte, dass sie gekommen seien, um jemanden zu verhaften, der die Weltaristokraten angegriffen habe. Auch war er einer der Wenigen, die Silvers Rayleighs Haki unbeschadet überstanden. Wie Kid erkannte auch Law den Dunklen König auf Anhieb. [10] Danach bemerkte er, dass er und Kid nun selbst in diese Sache verwickelt waren, ob sie wollten oder nicht, denn sie waren Piraten und zum Zeitpunkt des Vorfalls im Auktionshaus. Deswegen ging Law mit Kid und Ruffy nach draußen, um die Marinesoldaten zu bekämpfen.

Kampf mit der Marine

Law stellt sich gemeinsam mit Ruffy und Kid der Marine

Als ein Soldat auf ihn schoss, vertauschte er die Granate mit dessen Kopf und sprengte dadurch mehrere Marinesoldaten in die Luft. Den Kopf, den er noch in der Hand hatte, warf er immer wieder spielend ein wenig in die Höhe, um ihn kurz darauf wieder aufzufangen. Er merkte an, dass sie wenig Zeit hätten und warf den Kopf wieder zu den Soldaten hinüber. Anschließend vertauschte er alle Körperteile einiger Marinesoldaten. Die restlichen Soldaten der Marine bekämpften Ruffy und Kid.

Nach dem Kampf verabredeten sich die drei Kapitäne auf ein baldiges Wiedersehen in der Neuen Welt. Kurz darauf griffen auch die Mitglieder der Piratenbanden in den Kampf ein, so auch Bepo, welcher Law beschützte. Während seine Bande kämpfte, ging Law zu Jean Bart, und fragte ihn, ob er mit ihm kommen wolle. Dieser nahm dankend an, da er so kein Sklave mehr sein musste. Jean Bart wollte sich bei Law für dessen Hilfe bedanken, doch dieser erwiderte nur, dass die Hälfte des Dankes an Ruffy gehen sollte. [11]

Kampf gegen den Pacifista

Law und Kid gegen den Pacifista

Nach dem Kampf vor dem Auktionshaus wollte die Heart-Bande vom Sabaody Archipel verschwinden und kämpfte sich den Weg frei. Dabei trafen sie auf die Kid-Bande, die es mit einem Pacifista zu tun hat. Der Pacifista sprach Law auch gleich darauf mit dessen Namen an, was diesen etwas verwunderte, und schleuderte ihm einen Laserstrahl entgegen. Als sich der Rauch verzogen hatte, sah man, dass Law problemlos ausgewichen war. Er entschloss sich daraufhin mit den Kid-Piraten zusammen zu kämpfen, um aus der Sache noch lebend herauszukommen.

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Mit vereinten Kräften schafften es die Heart- und die Kid-Piratenbande, den Pacifista nach einem harten Kampf zu bezwingen. Jedoch stellte sich den Piraten kurz nach ihrem Sieg ein weiterer Cyborg entgegen.


Während des großen Ereignisses

Der Ausgang des Kampfes ist nicht bekannt, allerdings sah man Law erneut auf dem Sabaody Archipel, als der Kampf der Whitebeard-Bande und den Ausbrechern aus dem Impel Down zusammen mit Ruffy gegen die Marine bereits im vollem Gange war und er diesen auf den Monitoren beobachtete.[12] Er schien den Kampf gegen den Pacifista ohne größere Verletzungen überstanden zu haben und des Weiteren in Aufbruchstimmung zu sein, da er Bepo mitteilte, dass sie Segel setzen werden.

Ankunft in Marineford

Law und seine Mannschaft
tauchen in Marineford auf

Nachdem sowohl Ace als auch Whitebeard in Marineford gefallen waren, die Lage für die Allianzen Whitebeards und auch Ruffys immer hoffnungsloser wurde und der Strohhut zudem von Akainu schwer verwundet worden war, tauchte Law mit seiner Mannschaft in ihrem U-Boot in Marineford auf und bat Buggy, ihm Ruffy und Jimbei, die beide schwer verwundet waren, zu überlassen, da er selbst Arzt sei. [13] Apoo, der sich das Ganze aus sicherer Entfernung auf dem Sabaody Archipel ansah, fand Laws Verhalten sehr untypisch, da dieser für seine gnadenlose Natur bekannt sei. Trotzdem half Law Ruffy und auch Jimbei, brachte beide in sein Schiff und behandelte sie. Die Heart-Piratenbande versuchte kurz darauf sich vom Schlachtfeld zu entfernen. Zwar machten ihnen Aokiji und Kizaru noch Schwierigkeiten, doch schafften sie es dennoch, ihnen zu entkommen. Als sie in Sicherheit waren, tauchte ein Marineschiff auf, auf dem sich sowohl Boa Hancock als auch Ivankov und dessen Transvestiten befanden. Diese wollten sich nach dem Wohl des Strohhuts erkundigen. Hancock schlug vor, Ruffy nach Amazon Lily zu bringen, da sie dort sicher seien.

Warten auf Ruffys Genesung

Auf Amazon Lily

Die Heart-Piratenbande bekam die Erlaubnis auf Amazon Lily in einem speziellen Gebiet an Land zu gehen, durfte dieses jedoch nicht verlassen und mit keiner anderen Frau als Boa Hancock reden, um die Regeln der Inseln nicht noch weiter zu verletzen. Law hatte Ruffy inzwischen so gut es ging behandelt, meinte jedoch, dass dieser sich erst einmal ausruhen müsse, da unnötige Bewegungen seine Wunden wieder aufbrechen lassen könnten. Nachdem Silvers Rayleigh auf der Insel auftauchte und Law diesem erklärte, dass die Genesung des Strohhutes noch zwei Wochen dauern werde, reisten Law und seine Männer jedoch ab. Bei seiner Weiterreise meinte der Kapitän, dass das "D." definitiv erneut einen Sturm heraufbeschwören werde.

Auf den richtigen Moment wartend

Immer noch auf der
ersten Hälfte der Grandline

Später erfährt man, dass Laws Bande auch nach ihrer Abreise von Amazon Lily noch auf der ersten Hälfte der Grandline verweilten. Von allen Supernovae-Banden war Laws Bande die einzige außer der Strohhutbande, die dies tat. Auf Nachfrage eines Bandenmitgliedes, warum sie nicht in Richtung der Neuen Welt aufbrechen wollten, erklärt der Käpt'n, noch auf den richtigen Moment zu warten. Er wollte die aus seiner Sicht sinnlosen Kämpfe dort zunächst vermeiden, besonders da Blackbeard gerade angefangen hatte, dort sein Unwesen zu treiben. Letztendlich sollten seine Untergebenen nicht so viel fragen, sondern einfach seine Befehle befolgen. [14]

Aufstieg zum Samurai der Meere

Zwei Jahre nach dem großen Ereignis war Law zu einem der Sieben Samurai der Meere aufgestiegen. Um diese Position zu erlangen, sendete er der Weltregierung die Herzen von 100 Piraten. Sein Kopfgeld stieg auf eine Summe von 440 Million Berry, bevor es aufgehoben wurde.[15]

Allianz mit der Strohhut-Bande

Law vs Smoker
Law schlägt Ruffy
eine Allianz vor
Law besiegt Vergo

Nachdem Law die Neue Welt betreten hatte, reiste er ungefähr ein Jahr nach dem großen Ereignis nach Punk Hazard, um dort eigene Nachforschungen anzustellen. Um sich unbehelligt auf der Insel bewegen zu können, verbündete er sich mit dem dort ansässigen Wissenschaftler Caesar Crown. Mithilfe seiner Teufelskräfte gab er Caesars querschnittsgelähmten Untergebenen neue Tier-Unterleibe.[16] Um sich endgültig abzusichern, forderte Caesar von Law, dass er ihm sein eigenes Herz übergeben sollte. Im Gegenzug erhielt Law das Herz von Mone. Ein Jahr später wurde die Insel unerwarteter Weise von Vizeadmiral Smoker aufgesucht, welcher wiederum nach den Strohhüten suchte und dabei auf Law traf.[15] Bevor es zum Kampf der beiden kam, versenkte Law das Marineschiff und stahl der Marine sämtliche Teleschnecken. Nachdem Law Smoker besiegte, vertauschte er dessen Herz mit Tashigis, so wie er es zuvor mit einigen Strohhüten getan hatte.[17] Nachdem die Marine besiegt war, begegnete Ruffy Law, der den Strohhut-Piraten jedoch in das Forschungsgebäude schickte, wo er auf seine Freunde treffen sollte. Law traf sich daraufhin mit Caesar, um ihm Bericht zu erstatten. Außerdem gab er Caesar Mones Herz zurück, auch wenn dieser dachte, das von Smoker bekommen zu haben.[18] Kurz darauf verließ er Caesar jedoch wieder, sicherte aber seine Hilfe gegen die Strohhut-Bande und die Marine zu.

Allerdings half Law daraufhin Ruffy bei dessen Kampf gegen die Yeti Cool Brothers Rock und Scotch. Nachdem diese besiegt waren, erklärte Law Ruffy, warum er sich auf der Insel befand und dass er plante, einen der Vier Kaiser zu besiegen, weshalb er Ruffy eine Allianz vorschlug.[19] Ruffy nahm das Angebot an. Daraufhin setzte Law die Herzen von Ruffys Freunden wieder in ihre richtigen Körper. Ruffy bat Law daraufhin, ihnen bei der Rettung der entführten Kinder zu helfen, was dieser widerwillig tat. Dafür müssten sie jedoch auch Caesar entführen, um den Plan in Bewegung zu setzen. Ruffy, Franky und Robin machten sich auf den Weg, während Law Chopper heimlich ins Labor schleuste, um ein Heilmittel für Caesars Droge zu finden. Als Law die anwesende Mone aus dem Labor lockte, wurde der Pirat von Vizeadmiral Vergo überrascht und gefangen genommen.[20] Law erwachte einige Zeit später in einer Zelle zusammen mit Ruffy, Robin, Franky, Tashigi und Smoker.[21] Es wurde bekannt, dass Law einst für Don Quichotte de Flamingo arbeitete. Aus der Zelle konnten sie dank Law schnell wieder entkommen. Auch Smoker und Tashigi wurden befreit, damit sie helfen konnten, Caesar und Vergo zu besiegen.[21]

Während die anderen auf der Suche nach Caesar waren, ging Law in den SAD-Produktionsraum. Dort wurde er jedoch von Vergo überrascht, wodurch es zum Kampf zwischen beiden kam. [22] Doch Vergo war deutlich im Vorteil, da er von Caesar Laws Herz bekam. Smoker tauchte auf und unterstützte den Piraten, indem er Vergo Laws Herz stahl. Im folgenden Schlagabtausch war Law dazu in der Lage, Vergo mitsamt dem Labor zu zerteilen und zu besiegen. [23]. Law zerstückelte danach Vergo und verteilte diese überall im Raum, welcher durch die Auswirkungen des Kampfes bald explodierte. Law und Smoker nahmen sich einen Wagen, um rechtzeitig aus dem Labor zu fliehen, bevor es zusammenstürzte oder das Gas sie erreichte. Sie sammelten alle anderen im Labor ein und flohen nach draußen.[18]

Laws Plan - Das Ziel ist Dress Rosa

Law erklärt den weiteren Verlauf

Nach der üblichen Siegesfeier segelte Law zusammen mit dem gefangenen Caesar fortan mit der Strohhut-Bande mit. Auf der Sunny erläuterte Law seinen Plan. Vorher ließ er ein Floss auf die offene See los, auf dem er Baby 5s und Buffalos Köpfe, sowie ein Rauchsignal platzierte. Das Floss wurde von De Flamingo gefunden, welcher auf dem Weg nach Punk Hazard war. Über eine Teleschnecke sprach Law daraufhin mit seinem ehemaligen Kapitän. Law klärte ihn auf, dass er das SAD zerstörte und mit dem Strohhut Caesar gefangen genommen hatte, wodurch De Flamingo keine weiteren Smile-Früchte produzieren könne, um diese an Kaido, das Ziel der Allianz, zu liefern. Um sich vor Kaidos Zorn zu schützen, bräuchte De Flamingo somit Caesar. Diesen wollte Law ihm aber nur unter der Bedingung aushändigen, dass er seinen Posten als Samurai der Meere bis zum Ende des Tages aufgibt.[24] Der Strohhutbande erzählte er später von diesem Gespräch und erläutert seinen Plan, Kaido zu besiegen. Der erste Schritt war es zu verhindern, dass er seine Crew mit Smile-Zoan-Nutzern erweitert, weshalb sie die wichtigste Substanz, das SAD, und deren Hersteller lahm legen mussten. Als nächstes plante Law nach Dress Rosa zu segeln, um dort die Fabrik der künstlichen Teufelsfrüchte zu zerstören.[25]

Verschiedenes

Laws Tattoos
  • Sein Name lässt sich womöglich auf die Schlacht von Trafalgar im Jahr 1805 zurückführen (siehe dazu auch Herkunft der Namensgebungen).
  • Es gibt unter den heutigen Atom-U-Booten eine "Trafalgar-Klasse".
    • Wie sich in Marineford zeigt, ist sein Schiff ebenfalls ein U-Boot. (Bild Anzeigen / Verbergen)
  • Sein Symbol ähnelt dem von Don Quichotte de Flamingo
    • Dieses Symbol mit denselben Konturen hat er sich auf beiden Unterarmen und Händen tätowieren lassen. [2]
  • Auf seiner linken Hand hat der die Buchstaben D, E, A, T und H tätowiert, was DEATH (engl.: Tod) bedeutet. Nach dem Zeitsprung besitzt er es ebenfalls auf der rechten Hand. [11]
    • Der Sänger Robbie Williams besitzt ein ähnliches Tattoo, jedoch steht auf seinen Fingern "LOVE".
    • Vor dem Zeitsprung hatte Law im Manga lediglich die Buchstaben D, E, T und H auf seinen Fingerknöcheln tätowiert, seit dem Zeitsprung hat er auch über dem Daumen einen Buchstaben und somit alle fünf Buchstaben.[35]
  • Er ist eine von 13 Personen im Auktionshaus, auf die ein Kopfgeld ausgesetzt ist.[4]
  • In der FPS Band 64 und im Abspann zu One Piece Film Z ist Law als Kind zu sehen. (Bild Anzeigen / Verbergen)
  • Während der Besprechung im Marinehauptquartier wird er als der Drahtzieher des Rocky Port Vorfalls bezeichnet. Worum es sich dabei handelt ist aber noch unbekannt.[36]
  • Law erwähnte gegenüber der Strohhutbande, dass er kein Brot möge, woraufhin im Sanji einige Onigiri machte.[36] In der FPS zu Band 71 fragt ein Leser Oda, was in diesen Onigiri enthalten gewesen sei. Oda antwortete, dass das erste mit Tunfisch-Mayonnaise, das zweite mit Okaka und das dritte mit super saurem Umeboshi gefüllt sei. Law, welcher ebenfalls keine Umeboshi möge, diskutierte kurz darauf mit Sanji darüber.

We are – the Age of Pirates!

Zwischen Mai und Juni 2011 veranstaltete die Weekly Shōnen Jump einen Wettbewerb, in dem die Leser dazu aufgerufen wurden, sich einen möglichst prägnanten Slogan für ihre Lieblingsserie zu überlegen. Der Wettbewerb lief unter dem Namen: Catchphrase Grand Prix 2011 (jap. キャッチフレーズグランプリ2011, Kyatchi Furēzu Guran Puri 2011).

Im September wurden schließlich die Sieger in Ausgabe #41 bekannt gegeben. Gewonnen bei One Piece hatte ein Kato-san aus Aichi, mit dem Satz: "We are – the Age of Pirates!". Eiichiro Oda zeichnete im Anschluss an den Wettbewerb ein passendes Bild dazu, auf dem er die Supernovae nach dem zweijährigen Zeitsprung darstellte. Ein Posterdruck in der Größe DIN A3 (29.7cm × 42cm) kann in allen gängigen Jump Shops für 500 ¥ erworben werden. Das vollständige Artwork ist hier zu sehen. Ausschnitt von Trafalgar Law anzeigen [verbergen]


Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 713 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  2. a b One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 498 ~ Law wird eingeführt.
  3. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 500 ~ Law streckt Kid seinen Mittelfinger entgegen.
  4. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 504 ~ Law, Kid und Ruffy kämpfen gemeinsam gegen die Marine
  5. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 662 ~ Law entfernt Smokers Herz
  6. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 663 ~ Smoker lebt ohne Herz
  7. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 659 ~ Marinemitglieder sprechen über Laws Stärke
  8. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 663 ~ Law vertauscht Smokers und Tashigis Persönlichkeit.
  9. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 668 ~ Es wird erwähnt das Law Haki beherrscht.
  10. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 503 ~ Laws erstes Gespräch mit Ruffy.
  11. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 505 ~ Law, Kid und Ruffy wollen sich wieder begegnen.
  12. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 565 ~ Die Supernovae beobachten die Übertragung von Ace' Hinrichtung.
  13. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 578 ~ Laws Bande taucht in Marineford auf.
  14. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Law will noch nicht in die Neue Welt aufbrechen
  15. a b One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 659 ~ Law ist zum Samurai der Meere aufgestiegen.
  16. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 666 ~ Law kommt auf Punk Hazard an
  17. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 662 ~ Law besiegt Smoker
  18. a b One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 694 ~ Law überreicht Caesar heimlich Mones Herz.
  19. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 667 ~ Law macht Ruffy einen Vorschlag zur Allianzbildung
  20. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 671 ~ Law trifft auf Vergo
  21. a b One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 673 ~ Law wurde gefangen genommen
  22. One Piece-Manga - SAD (Band 69) - Kapitel 683 ~ Law vs Vergo.
  23. One Piece-Manga - SAD (Band 69) - Kapitel 690 ~ Law triumphiert über Vergo
  24. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 697 ~ Law stellt De Flamingo ein Ultimatum
  25. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 698 ~ Law erklärt seinen Plan.
  26. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 711 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  27. One Piece-Manga - Dress Rosa: Operation SOP (Band 73) - Kapitel 724 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  28. One Piece-Manga - Dress Rosa: Operation SOP (Band 73) - Kapitel 729 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  29. One Piece-Manga - Dress Rosa: Operation SOP (Band 73) - Kapitel 730 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  30. One Piece-Manga - Ich werde immer in deiner Nähe sein (Band 74) - Kapitel 734 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  31. One Piece-Manga - Ich werde immer in deiner Nähe sein (Band 74) - Kapitel 740 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  32. One Piece-Manga - Die Begleichung meiner Schuld (Band 75) - Kapitel 743 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  33. One Piece-Manga - Die Begleichung meiner Schuld (Band 75) - Kapitel 744 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  34. One Piece-Manga - Die Begleichung meiner Schuld (Band 75) - Kapitel 745 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  35. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 660 ~ Law auf Punk Hazard
  36. a b One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 700 ~ Brandnew spricht über die Samurai
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts