Aktuelle Spoiler

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Aktuelle Spoiler

Vergangene Kapitel-Zusammenfassung

Kapitel 936

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Freie Kapitel
Japan
Titel in Kana: 大相撲インフェルノ
Titel in Rōmaji: Ouzumou Inferuno
Übersetzt: Das große Sumo-Inferno
Seiten: 17
Im WSJ: #16 / 2019
Datum: 18.03.2019
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa No Kuni Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Frontseitenrequest: "Aokiji hat versehentlich die Ramen eingefroren, die er essen wollte und von Wanze zubereitet wurden" von Misato

Handlung

  • Wanokuni, die Gefangenenmine von Udon: Raizou hat seinen Mitstreiter Kawamatsu ausfindig gemacht, welchen er nun ebenfalls von seinen Handschellen und aus seiner Zelle befreien muss. In diesem Moment wird er allerdings von Kaidos Männern entdeckt, weswegen er vorerst erneut gezwungen ist, sich zu verstecken. Derweil hat Queen einen Sumo-Ring herbeischaffen lassen, da er zur Hinrichtung von Ruffy und Hyou ein Turnier abhalten möchte. Für eben dieses werden den beiden Gefangenen Explodierende Halsketten angelegt, welche detonieren, sollte einer der zwei den Ring verlassen. Zudem sind die Gegner zahlenmäßig überlegen und dürfen Waffen benutzen. Als Ausgleich dafür werden Ruffy jedoch seine Seestein-Handschellen abgenommen. Dies aus der Ferne mit ansehend, wird Raizou klar, dass er die falschen Schlüssel gestohlen haben muss. Schließlich startet das Turnier, doch als dutzende der Wärter auf Ruffy zustürmen, nutzt dieser schlicht sein Königshaki, um alle Feinde gleichzeitig und spielend außer Gefecht zu setzen. Während die Menge schockiert ist, empfindet Queen Ruffys Fähigkeiten eher als amüsant. Kawamatsu dagegen hofft, dass der Neue den großen Hyogoro nicht sterben lassen werde...
  • Unterdessen in der Hauptstadt: Basil Hawkins und X. Drake sind an dem Badehaus angekommen, in welchem sich Nami, Nico Robin und Shinobu verstecken. Als ersterer die Gesuchten enttarnt und angreift, gibt sich urplötzlich Sanji zu erkennen, welcher die ganze Zeit, mit Hilfe der Kräfte seines Raid Suits, unsichtbar vor Ort war. Zusammen ergreifen die vier erfolgreich die Flucht, wobei der Smutje die drei Frauen darauf hinweist, dass er herausfinden konnte, dass die Heart-Piratenbande gefangen genommen wurde, um Trafalgar Law hervorzulocken. Daher will er nun eben diesen aufsuchen, um ihm zu helfen...
  • Zur gleichen Zeit an anderer Stelle: Zorro hat den Dieb seines Schwertes bis nach Ringo verfolgt, wo er ihn nun stellen konnte. Bei diesem handelt es sich um einen Waffensammler, der das legendäre Shuusui wieder an seinen rechtmäßigen Ort zurückbringen will. Die große Waffenkollektion seines Gegenüber betrachtend, kommt Zorro auf die Idee, eben diese für die Zwecke seiner eigenen Gruppierung zu verwenden, woraufhin er den Dieb kurzentschlossen attackiert...!
Manga-Bände Wa No Kuni Arc (Manga)
Cover-Story: Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte
Vorgekommen in Band 90, Band 91 & Freie Kapitel

Arc Leiste



Auszüge Vergangener Kapitel


Link Titel Auszug
Kapitel 936 Das große Sumo-Inferno
  • Wanokuni, die Gefangenenmine von Udon: Raizou hat seinen Mitstreiter Kawamatsu ausfindig gemacht, welchen er nun ebenfalls von seinen Handschellen und aus seiner Zelle befreien muss. In diesem Moment wird er allerdings von Kaidos Männern entdeckt, weswegen er vorerst ...mehr...
Kapitel 935 Queen
  • Udon, in der Gefangenenmine von Wanokuni: Die Wärter sind in heller Aufruhr, da soeben jemand die Schlüssel zu Ruffys Seestein-Handschellen gestohlen habe. Wie sich herausstellt, war dieser jemand Raizou, welcher nun versucht, den Gummijungen zu finden.
  • Dieser ...mehr...
Kapitel 934 Hyogoro, die Blume
Kapitel 933 Die Gnade eines Samurai
Kapitel 932 Der Shogun und die Oiran

Relevanter Inhalt

Relevante Artikel für den aktuellen Arc


Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts