Armée de l'air - Gomu Shoot

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild 1◄►Bild 2
Ruffy schnappt sich Sanjis Bein.
Allgemein
Name: Armée de l'air - Gomu Shoot
Name in Kana:
アルメ・ド・レール
空軍ゴムショット
Name in Kana: 空軍ゴムショット
Name in Rōmaji: Kūgun Gomu Shūto
Lesung: Arume do Rēru Gomu Shūto
Synonyme in der
deutschen Fassung:
  • Gum-Gum-Torpedo
andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 17, Kapitel 146
Anime Episode 87
Anwendungen:

Armée de l'air - Gomu Shoot ist ein Combo-Angriff von Sanji und Ruffy. Der Name bzw. der erste Namensbestandteil ist, wie viele andere von Sanjis Attacken auch, französisch und bedeutet Luftwaffe.

Bei der Attacke hält sich Ruffy mit gestreckten Armen an Sanjis Bein fest und dieser schleudert ihn dann nach vorne. Im selben Moment zieht Ruffy die Arme wieder ein, was einen zusätzlichen Schub gibt. Während des Fluges dreht Ruffy sich immer wieder um sich selbst und rammt dann seinen Körper dem Gegner direkt in den Magen.


Die Kanji bedeuten Luftwaffe.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts