Gum-Gum-Kreissäge

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild 1◄►Bild 2
Ruffy will Crocodile
damit besiegen.
Allgemein
Name: Gum-Gum-Kreissäge
Name in Kana:
{{{gana}}}
ゴムゴムの丸鋸
Name in Kana: ゴムゴムの丸鋸
Name in Rōmaji: Gomu Gomu no Marunoko
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:
  • Gum-Gum-Kreisel
andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 22, Kapitel 199
Anime Episode 121
Anwendungen:

{{{anwendungen}}}

Die Gum-Gum-Kreissäge ist die Anfangsattacke im Kampf zwischen Sir Crocodile und Ruffy in Arbana. Bei der Gum-Gum-Kreissäge hält Ruffy sich an Sir Crocodile fest und lässt sich mehrere Male in der Luft kreiseln. Dann rast er auf Sir Crocodile los und verpasst ihm eine kräftige Kopfnuss, worauf dieser erstmal eine Weile auf dem Boden liegen bleibt.

Gum-Gum-Kreissäge (Rotierende-Axt)

Movies
Diese Information stammt aus One Piece Movie 7
Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Gum-Gum-Kreissäge
Name in Kana:
{{{gana}}}
ゴムゴムの回転斧
Name in Kana: ゴムゴムの回転斧
Name in Rōmaji: Gomu Gomu no Kaiten Ono
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:
  • Gum-Gum-Turbokreissäge
andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz:
Anwendungen:

{{{anwendungen}}}

Gegen Ratchet benutzt Ruffy eine andere Variante der Gum-Gum-Kreissäge. Sie ist eine Combo-Attacke von Ruffy, Sanji, Lysop und Zorro.

Zuerst feuert Lysop vom Schiff aus die Kanone ab, daraufhin fliegt die Kanonenkugel los. Sanji setzt Armée de l'air - Hana Shoot ein und tritt die Kanonenkugel, wordurch sie noch mehr beschleunigt wird. Zorro benutzt seinen Hieb 108 Sinnesphönix, um die Kugel senkrecht und noch schneller in den Himmel zu befördern. Ruffy, der sich zuvor mit dem Gum-Gum-Ballon eingedreht und in die Luft geschossen hat, hält sich an dem zu zerstörenden Objekt fest, während die Kugel auf ihn zu fliegt. Er greift sie mit den Füßen und durch die Geschwindigkeit der Kugel zwirbeln seine gedehnten Arme sich auf, während er durch die Kugel an den Füßen Salti schlägt.

Ist die Geschwindigkeit der Kugel aufgebraucht, lässt er diese fallen und lässt seine Arme ausdrehen. Dabei hält er sich immer noch fest und dreht sich selbst dadurch mit einer irrsinnigen Geschwindigkeit. Er wird immer schneller und durch die Drehbewegung seiner wahnwitzig schnellen Salti dehnt sich sein Körper immer mehr.

Langsam kommt er dem zu zerstörenden Objekt immer näher und fräst sich durch. Damit haben die Strohhut-Bande eine ganze Festung gespalten. Der Hauptschaden hier entsteht durch Ruffys Bein.

Diese Attacke war sogar so stark, dass Sanji und Zorro Ruffys Bein aufhalten mussten, damit er nicht noch die Schildkröte darunter spaltet.

Diese Variante der Gum-Gum-Kreissäge heißt nicht auf japanisch Gomu Gomu no Marunoko, sondern Gomu Gomu no Kaiten Ono. Beide Worte bedeuten jedoch Kreissäge. Wörtlich bedeutet Marunoko jedoch "Kreissäge" und Kaiten Ono "rotierende Axt"
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts