OPwiki:Regeln

Aus OPwiki

Dies ist eine alte Version. Zeitpunkt der Bearbeitung: 23:23, 23. Jan. 2012 durch Guitar God (Diskussion | Beiträge).
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Richtlinien für den Umgang untereinander

Hier sind Vorgaben aufgelistet, die den Umgang untereinander verbessern und erleichtern sollen. Wir legen besondern Wert darauf, dass diese Richtlinien befolgt werden. Missachtung kann zu Verwarnungen und ferner zu einer Account-Sperrung führen!

  1. Keine persönlichen Angriffe: Bleib bei Diskussionen und Kritik sachlich und versuche, dein Gegenüber nicht zu verletzen. Kritik lässt sich auf vielerlei Weisen formulieren – wähle die schonendste.
  2. Geh von guten Absichten aus. Geh davon aus, dass die Benutzer über Wissensressourcen verfügen und sie hier einbringen wollen. Bis auf wenige Ausnahmen haben die Leute, die hier mitarbeiten - genau wie du - das Ziel, das Wiki besser zu machen. Für eine Aktion, die du auf den ersten Blick für unsinnig hältst, hatte jemand anders möglicherweise gute Gründe. Zum gegenseitigen Respekt gehört auch, Änderungen nicht ohne Begründung rückgängig zu machen. Versuche, den Dissens auf der Diskussionsseite des Benutzers zu klären.
  3. Sei freundlich: Freundlichkeit ist ein Zeichen von Professionalität. Sie fördert den Austausch von Informationen und somit die gemeinsame Konstruktion von Wissen. Sag etwas Nettes, wenn du etwas liest, das dir gefällt. Es kostet nicht viel, einem anderen Nutzer eine kleine Nachricht auf seiner Diskussionsseite zu hinterlassen, motiviert dagegen ungemein. Zur Freundlichkeit gehört auch, dass du keine Anfrage ohne Antwort lässt.
  4. Hilf anderen. Heiße Neuankömmlinge willkommen und hilf ihnen, sich im Wiki zurechtzufinden. Antworte, wenn du angesprochen bist, und bedanke dich, wenn man dir geholfen hat. Kommunikationsversuche, die ins Leere laufen, sind frustrierend.
  5. Bleibe ruhig! Jeder hat mal schlechte Tage und ist impulsiv und reizbar – atme durch und probiers mal mit Gemütlichkeit! Dann hast du keinen Stress, kannst besser reagieren und bist nicht so verletzlich.
  6. Besser spricht es sich von Angesicht zu Angesicht. Nimm Kontakt mit deinem Gegenüber auf und benutze den Chat. Dort findest du immer erfahrene und hilfsbereite Benutzer, die du um ihre Meinung bitten kannst, wenn du unsicher bist, und die auch moderieren können. Und mit deinem Gegenüber kannst du so auch schnell Dinge klären, die sonst vielleicht zu handfesten Auseinandersetzungen mit beleidigendem Unterton geworden wären.
  7. Trage Konflikte nicht öffentlich aus. Wenn zwei User sich öffentlich streiten, leidet die ganze Gemeinschaft darunter – und zur Konfliktlösung trägt es auch wenig bei. Wer will schon vor allen anderen das Gesicht verlieren? Deshalb: Nutzt in solchen Fällen E-Mail, IRC, ICQ oder jedes andere Kommunikationsmittel, das eine sachliche Form der Klärung zulässt.
  8. Vergib und vergiss. Wer lange genug bei einem Wiki mitmacht, gerät sich mit Sicherheit einmal mit Anderen in die Haare. Beleidigt sein, Schmollen und Grummeln ist in solchem Fall schon in Ordnung, aber sei nicht nachtragend: Vergib Beleidigungen, sei bereit um Entschuldigung zu bitten oder zu vergessen, und begrabe Konflikte nach angemessener Zeit. Nicht alles, was du so verstehst, ist auch so gemeint – vielleicht ist es ja nur ein Missverständnis?
  9. Kein Sonderstatus. Jeder Benutzer in dem Wiki ist gleich. Egal, ob Teammember oder einfacher Benutzer. Teammember genießen keinen Sonderstatus gegenüber normalen Benutzern.
  10. Kein Spam. Bitte überlegt euch vor dem Absenden eures Beitrags, ob er das Wiki wirklich weiterbringt. Dies gilt vor allem für Diskussionsseiten. Geburtstagsgrüße und ähnliches könnt ihr gerne privat ausrichten, aber bitte nicht mehr auf den Diskussionsseiten.

Richtlinien für die Diskussionsseiten

Dieser Abschnitt befasst sich mit zusätzlichen Sonderregeln, welche die Diskussionsseiten betreffen. Generell werden die Benutzer aufgefordert, die Hinweise auf dieser Hilfeseite zu beachten!

Weiterhin gelten noch folgende Richtlinien:

Benutzung von horizontalen Linien

  1. Verwendung von horizontalen Linien: Es ist den Benutzern nicht gestattet, ihre Beiträge von den vorhergehenden oder nachfolgenden Beiträgen durch den Einsatz von horizontalen Linien abzugrenzen. Die Benutzung von horizontalen Linien stört den Konversationsfluss! Es ist den Benutzern ferner auch nicht gestattet, neue Themen mit einer horizontalen Linie zu beginnen. Dazu dient die Überschrift! Hier ein paar Beispiele zum besseren Verständnis:
Falsch:
Thema A
Antwort auf Thema A

Thema B
Antwort auf Thema B
Ebenfalls Falsch:
Thema A

Antwort auf Thema A
Richtig:

Thema A

Thema A

Antwort auf Thema A
Antwort auf Antwort usw...
Weitere Antwort auf Thema A, usw....

Thema B

Thema B

Antwort auf Thema B
Antwort auf Antwort
Darauf folgende Antwort, usw....
Weitere Antwort auf B, usw....

Genauere Erläuterungen finden sich hier.

Benutzung von Signaturen

  1. Bildsignaturen sind erlaubt: Es ist den Benutzern gestattet, Bildsignaturen zu verwenden - wie in folgenden Beispielen:
    1. Bild:Mustermann1.jpg
    2. Bild:Mustermann2.jpg
    3. Bild:Mustermann3.jpg
  2. Animierte Signaturen sind untersagt: Es ist den Benutzern auf keinen Fall gestattet, animierte Signaturen zu verwenden!
  3. Maximale Größe für Signaturen: Die Signatur darf nicht höher als maximal 30 Pixel sowie nicht länger als maximal 250 Pixel sein. Die Vorgabe der maximalen Länge ist als Gesamtlänge inklusive eines Grußwortes oder einer Schlussformel, zu verstehen! Zum Verständnis einige Beispiele:
    1. Bild:Maß1.jpg
    2. Bild:Maß2.jpg
    3. Bild:Maß3.jpg
  4. Form der Signatur: Alle Bestandteile der Signatur also Grußwort/Schlussformel (falls vorhanden), Benutzername und Zeitstempel, müssen in einer Zeile stehen!
  5. Hervorhebung der Signatur: Es ist den Benutzern nicht gestattet, ihre Signatur durch Einrücken (ein Doppelpunkt wird vor die Signatur gesetzt) hervorzuheben. Das stört den Konversationsfluss und erschwert es anderen Benutzern, ihre Beiträge richtig einzurücken!

Inhalte von Diskussionen

  1. Diskussionen mit spekulativem Inhalten: Diskussionen, die nur auf Spekulationen basieren und nichts mit dem Inhalt des jeweiligen Artikels zu tun haben, sind auf Diskussionsseiten unerwünscht. Hierfür bieten sich Chat und Forum an. Beispiele für spekulative Diskussionen:
    1. Dragon besiegt Bär
    2. Der wahre Anführer der CP9 - Hattori
    3. Spekulationen über die Verwandschaft von Dadan

Richtlinien für die Benutzerseite

Auch für die Benutzerseite gibt es spezielle Regelungen. Die Benutzer sind angewiesen, ihre Benutzerseiten den folgenden Richtlinien nach zu gestalten und ggf. anzupassen:

  1. Maximale Anzahl von Bildern: Die maximale Anzahl von Bildern, die ein Benutzer auf seine Benutzerseite stellen darf, ist auf fünf limitiert. Diese Regelung kann nicht umgangen werden, indem man Bilder von anderen Webseiten fremd linkt.
  2. Größe der Bilder: Die Bilder sollten die Richtgröße von 150 kByte nicht überschreiten.
  3. Bilder in Diskussions- und Unterseiten: Des Weiteren wird dazu angehalten, die Einbindung von Bildern auf Unter- und Diskussionsseiten zu vermeiden. Die Unterseiten sind ursprünglich nur als Archiv und Testfläche gedacht und wurden erst später von Usern zu Bildergalerien und ähnlichem umfunktioniert; auf Diskussionsseiten stören sie den Diskussionsfluss und wirken der Übersichtlichkeit entgegen.
  4. Anlegen von Unterseiten: Den Benutzern ist es gestattet, Unterseiten anzulegen, die wie oben schon erwähnt, als Testfläche für individuelle Inhalte oder als Archiv für ältere Diskussionen dienen.

Sanktionen bei der Nichteinhaltung der Richtlinien

Die Nichteinhaltung der Richtlinien hat Strafen in Form von temporärer oder dauerhaften Banns zufolge. Dabei richtet sich die Dauer der Bans nach der Art der Verstöße. Dazu ein grober Rahmen:

  • Verstöße gegen Richtlinien für den Umgang untereinander: Der einmalige Verstoß der meisten Richtlinien, die unter diesem Punkt stehen, bis auf einige Ausnahmen, wird nicht bestraft. Die meisten dieser Richtlinien dienen einem angemessenen Umgang untereinander und deren Einhaltung sehen wir als eine Selbstverständlichkeit an, auf die wir die Benutzer nicht hinweisen müssen. Bei mehrmaligen Verstößen gegen eine oder mehrere dieser Richtlinien wird das schlechte Verhalten des Benutzers entsprechend bestraft.
    Insbesondere eine erstmalige Nichteinhaltung, sowie weitere Verstöße gegen die nachfolgenden Rechtlinien, werden mit einem sofortigen temporären Bann geahndet.
  • Verstoß gegen den Grundsatz: Keine persönlichen Angriffe. Ein einmaliger Verstoß gegen diesen Grundsatz führt - je nach Tragweite des Verstoßes - zu einem temorären Bann von 12 Stunden bis einer Woche. Da ein großer Teil unserer Besucher einem jüngereren Publikum angehört, ahnden wir diesen Verstoß am stärksten. Die Dauer der Banns erhöht sich bei wiederholten Verstößen um ein Vielfaches!
  • Verstoß gegen den Grundsatz: Trage Konflikte nicht öffentlich aus. Wenn ein Benutzer im Wiki eine Auseinandersetzung auf sprachlich niedrigstem Niveau mit einem oder mehreren anderen Benutzern veranstaltet, so wird derjenige, sowie die Benutzer, die sich daran beteiligen, mit temporären Banns bestraft. Die Dauer der Banns liegt bei 8 Stunden bis 2 Tage, je nach Tragweite der Auseinandersetzung. Die Dauer der Banns erhöht sich bei wiederholten Verstößen um ein Vielfaches!
  • Verstöße gegen Richtlinien für die Diskussionsseiten: Diese Verstöße, werden vergleichsweise bei einer Nichteinhaltung milde bestraft. Wir legen großen Wert darauf, dass alle Richtlinien, die unter diesem Punkt stehen, auch befolgt werden. Das ist notwendig für die einfandfreie Benutzung von Diskussionsseiten. Da es sich hierbei um Kleinigkeiten handelt, wird die einmalige Verletzung dieser Richtlinen auch nicht sofort bestraft. Der Benutzer wird auf seinen Regelverstoß aufmerksam gemacht und aufgefordert, den oder die Fehler nicht zu wiederholen.
    Wenn der Benutzer, nachdem er aufgefordert wurde, die entsprechenden Richtlinien nicht zu verletzen, dies weiterhin tut, so muss derjenige mit Konsequenzen rechnen. Die Dauer der Banns für solche Vergehen liegt bei einer bis drei Stunden. Wiederholungstäter werden entsprechend härter bestraft!
  • Wer die Diskussionsseiten für Themen mit spekulativem Inhalt benutzt, muss ebenfalls mit Konsequenzen rechnen. Bei wiederholtem Verstoß bekommt ein Benutzer, nachdem er auf diesen Regelverstoß aufmerksam gemacht wurde, eine temporäre Sperre von 6 bis 12 Stunden.
  • Verstöße gegen Richtlinien für die Benutzerseite: Verstöße gegen Richtlinien für die Benutzerseite und etwaige Unterseiten: Verstöße gegen diese Richtlinien führen zu einer Löschung der entsprechenden Inhalte auf der Benutzer- oder Unterseite. Wer wiederholt mehr als 5 Bilder auf seine Benutzerseite hochlädt, muss mit entsprechenden Sanktionen rechnen. Selbiges gilt für das Einbinden von für das Wiki nicht relevanten Bildern auf einer Unterseite. Eine Sonderregelung gilt bei pornographischen, rechtsradikalen oder anderweitig illegalen Inhalten: auf diese steht sofortige Accountsperre!

Dies soll einen groben Eindruck davon vermitteln, was diejenigen erwartet, die sich nicht an die hier erläuterten Richtlinien halten.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts